Überspringen zu Hauptinhalt
Beraterverträge

Wir bieten unseren Firmenmandanten Beraterverträge an, die die Unternehmensleitung und die Mitarbeiter in die Lage versetzen, sich in jedem Bedarfsfall Rat zu holen – ohne den Blick auf die laufende Honorarzeituhr. Diese Verträge bieten uns die Möglichkeit, ein enges und dauerhaftes Vertrauensverhältnis aufzubauen, da wir die Firmeninterna, Betriebsabläufe und firmenspezifische Probleme kennen. Hierdurch entfällt zunehmend mehr Informationszeit im konkreten Beratungsfall, so dass eine schnelle und kompetente Hilfe durch unsere Kanzlei gewährleistet ist. Dauerhaft führt der rechtzeitig eingeholte Rat zur Vermeidung von Rechtsstreitigkeiten.

Der voraussichtliche Beratungsbedarf wird auf Jahresbasis ermittelt und auf dieser Grundlage eine Vergütungsvereinbarung getroffen. Für unsere Mandanten sind damit die Rechtsberatungskosten – unabhängig vom Streitwert – kalkulierbar.

Ihre Ansprechpartner

Felizita Söbbeke, Rechtsanwältin und Notarin

Petra Pillich, Rechtsanwältin

Katja Willenbring, Rechtsanwältin

Dr. Marie-Sophie Söbbeke, Rechtsanwältin

Kontakt
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.